Mammographie

Die Mammographie ist das Standardverfahren zur Diagnose von Brustkrebs. Für Frauen vom 50. – 69. Lebensjahr wird sie als Vorsorgeuntersuchung alle 2 Jahre empfohlen. Darüber hinaus wird die Mammographie bei Frauen eingesetzt, bei denen Beschwerden auf einen Brustkrebs hinweisen könnten (tastbarer Knoten, Schmerzen, Veränderungen der Haut oder Brustwarze) oder ein erhöhtes Brustkrebsrisiko vorliegt (erkrankte Verwandte, Hormoneinnahme). Bei dichtem Drüsengewebe sind gelegentlich kleinere Veränderungen nicht in der Mammographie zu erkennen. Daher wird in diesen Fällen eine ergänzende Sonographie der Brust oder eine Mamma-MRT empfohlen.

  • Sprechzeiten

    HAUPTSITZ ASCHAFFENBURG

    Montag – Donnerstag:
    7:00 Uhr – 20:00 Uhr

    Freitag:
    7:00 Uhr – 19:00 Uhr

    Samstag:
    8:00 Uhr – 14:00 Uhr

     

    AUSGELAGERTER PRAXISTEIL ALZENAU

    Montag – Freitag:
    8:00 Uhr – 16:30 Uhr

     

    FILIALPRAXIS SELIGENSTADT

    Montag – Donnerstag:
    8:00 Uhr – 18:00 Uhr

    Freitag:
    8:00 Uhr – 16:00 Uhr

  • Anmeldung

    Zentrale Anmeldung:
    Tel. 06021 – 150790

    Anmeldung Seligenstadt:
    Tel. 06182 – 8435080

  • Weitere Infos